One Shot: Kastell Holten (Sigma DP1s)

Anlässlich der 700-Jahr-Feier Holtens liegt es nahe, an dieser Stelle ein Foto vom Kastell Holten zu zeigen, schließlich komme ich oft genug daran vorbei, und wenn ich zufällig gerade eine Kamera dabei habe, fotografiere ich es eben. Das ursprüngliche Kastell wurde im Jahr 1307 erbaut. Der heute noch erhaltene Ostflügel der Hauptburg stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Der Ort Holten erhielt also im Jahr 1310 die Stadtrechte. Heute ist Holten ein Teil der Stadt Oberhausen und gewissermaßen das Verbindungsstück der drei Städte Dinslaken, Duisburg und Oberhausen. Früher kannte man von Holten vielleicht die ehemalige Ruhrchemie. Das fließende Gewässer hinter unserem Garten heißt Emscher. Und der durchschnittliche Oberhausener weiß vermutlicht nicht einmal, dass es einen Stadtteil namens Holten überhaupt gibt.

Man könnte meinen, dass die Tradition, die hier in Holten gepflegt wird, von außen betrachtet wenig wert ist. Aber auf einen solchen Gedanken kommt natürlich nur ein Zugezogener, der nicht in der Holtener Tradition verwurzelt ist. Darüber wird an anderer Stelle noch zu berichten sein. Herzlichen Glückwunsch trotzdem.

kastell_holten_miko
Kastell Holten. Das Foto entstand mit der Sigma DP1s bei Blende 8 und 1/50s, ISO 400.

Related posts

Leave a Comment