Neu eingetroffen: Olympus M.Zuiko 2.8/17 Pancake

Auch wenn es auf dem Foto so aussieht: die Olympus E-P1 ist ganz und gar nicht neu, sondern ein alter, etwas vernachlässigter Hut. Aber ich habe mich endlich dazu durchgerungen, ihr das hübsch kleine M.Zuiko 2.8/17mm Pancake zu spendieren. Und weil es in der Kombination so unwiderstehlich wunderschön aussieht, habe ich die Kamera gleich mit aufs Bild genommen.

mzuiko_17mm_02_miko
Die Olympus E-P1 mit dem 17mm Pancake: nach wie vor eine der schönsten Kameras auf dem Markt.

Ich war tatsächlich überrascht, wie wertig das Objektiv aussieht und sich anfühlt – und im Gegensatz zum Panasonic 1.7/20 Pancake ist das M.Zuiko auch noch richtig klein und passt ausgezeichnet zur E-P1. Im Set kriegt man Kamera und Objektiv (zusammen mit dem optischen Sucher) inzwischen für ca. EUR 350,00. Das ist ein sehr guter Preis, für den man gerade mal das Panasonic 1.7/20mm ohne Kamera bekommt – sicherlich eine interessante Überlegung, bevor die E-P1 ganz vom Markt verschwindet.

Meist liest man allerdings Gutes über das Panasonic Pancake und findet darüber den kleinen Silberling (inzwischen ja auch in schwarz) von Olympus vernachlässigt, sodass man meinen könnte, es handle sich lediglich um ein Objektiv zweiter Klasse – doch das kann und will ich nicht glauben, auch wenn es gerade mal die Hälfte kostet.

Das Panasonic 1.7/20 Pancake habe ich selbst besessen, aber inzwischen zusammen mit meiner GF1 verkauft. Hand aufs Herz, wirklich berauschend fand ich es nicht. Die Begeisterung in Foren und Blogs halte ich für übertrieben. Es ist sicherlich eine sehr gute, lichtstarke Normalbrennweite, aber durchaus kein Überflieger.

Ein solcher Ruf eilt dem M.Zuiko nun ohnehin nicht voraus, deshalb sind meine Erwartungen keineswegs zu hoch. Ich wollte meiner E-P1 auf ihre alten Tage ein schönes (und gutes) Objektiv gönnen, sonst nichts. Und natürlich habe ich so eine Art Vergleich der E-P1 mit 2.8/17mm und der Sigma DP2s im Sinn (eine Fuji X100 und Leica X1 würden auch ganz gut dazu passen, stehen mir aber nicht zur Verfügung). Bis dahin erfreue ich mich an der bloßen Schönheit meiner zu neuem Leben erwachten E-P1.


Olympus M.Zuiko 2.8/17mm bei amazon.de suchen:

Related posts

Leave a Comment