Neu eingetroffen: Lomo’Instant Automat Glass

Sofortbild-Fotografie ist groß im Kommen. Lomography hat eine neue Instant-Kamera auf den Markt geworfen, ein smartes Update zur Lomo’Instant Automat: die Lomo’Instant Automat Glass.

GlasWorin genau besteht nun dieses Update? Der wichtigste Unterschied (abgesehen vom Design) dürfte – wie der etwas sperrige Name bereits andeutet – in der Verwendung einer Glaslinse liegen. In der Tat, ein revolutionärer Schritt, wenn man bedenkt, dass Lomography seinen Ruf vor allem reinen Plastikkameras zu verdanken hat.

Es stellt sich natürlich die Frage, ob die Glaslinse wirklich hält, was Lomography verspricht: nämlich die schärfsten Sofortbilder aller Zeiten. Das Objektiv ist aber zumindest schon mal aus einem anderen Grund bemerkenswert. Es verfügt über eine ungewöhnlich große Anfangsblende von 4,5 und über einen ungewöhnlich kurze Brennweite (38mm, entspricht 21mm Kleinbild).

Um die Qualität der Bilder bewerten zu können, werde ich sie demnächst wohl gegen die Leica Sofort antreten lassen müssen. Einen kleinen Vorsprung hat Leica auf jeden Fall bereits wegen des griffigeren Namens.

Related posts

2 thoughts on “Neu eingetroffen: Lomo’Instant Automat Glass

  1. Could you tell me what style are you making use of on your internet site?
    It looks great.

  2. Marco

    Theme: Weblog by Acme Themes

Leave a Comment